ragingstormfestival

 

Das Raging Storm Festival geht in die 5. Runde und um unser Minijubiläum zu feiern, haben wir das Line-Up für euch verdoppelt. Somit warten dieses Jahr 12 hochkarätige Bands aus der Hard Rock und Heavy Metal Szene auf euch.

FREITAG

18:30 Doors

19:00-19:45 Ravenhead – Metal
https://www.facebook.com/ravenheadofficial/?fref=ts.

20:00-20:45 Ira Tenax – Melodic Death Metal
https://www.facebook.com/iratenaxhanau/?fref=ts

21:00-21:45 Betrayal – Death Metal
https://www.facebook.com/BetrayalGER/?fref=ts

22:00-22:45 Sindustry – Heavy Metal
https://www.facebook.com/sindustrymetal/?fref=ts

23:00-24:00 Elvenpath – Power Metal
https://www.facebook.com/elvenpathmetal/?fref=ts

SAMSTAG

16:30 Doors

17:00-17:45 T.B.A.

18:00-18:45 Profet – Metal
https://www.facebook.com/profetmetal/?fref=ts

19:00-19:45 Angur – Pagan/Folk/Black Metal
https://www.facebook.com/Angurofficial/?fref=ts

20:00-20:45 Snow White Blood – Symphonic Metal
https://www.facebook.com/SnowWhiteBlood/?fref=ts

21:-21:45 Sober Truth – Metal/Thrash/Rock
https://www.facebook.com/sobertruthband/?fref=ts

22:00-22:45 All Will Know – Metal
https://www.facebook.com/ALLWILLKNOW/?fref=ts

23:00-24:00 The Hellevator – Melodic Death Metal
https://www.facebook.com/The-Hellevator-332482389207/?fref=ts

Neben den Live Acts, wird es noch eine kleine Verlosung geben. Ihr könnt dabei das Album „Schwarzmaler“ der Band Pentarium gewinnen, das Album „Dark Reveries“ der Band Kambrium und auch ein T-Shirt von der Band Fuelinject.
Unser Dank geht an die Bands, die uns diese Gewinne zur verfügung gestellt haben.

TICKETS
Online-Tickets gibt es ab sofort unter folgendem Link
https://www.deinetickets.de/shop/ragingstorm/

 Wer auf ein Hardcover-Ticket besteht, wird sich noch etwas gedulden müssen. Die gewebten Festivalbändchen sind ausschließlich den Käufern der Doppeltickets vorenthalten.

ANFAHRT
Mit dem Auto: Gebt im Navi „Burgfeldstraße 19, 61169 Friedberg“ ein und ihr werdet zum Junity kommen. Es sind ausreichend viele Parkplätze vorhanden.

Mit den Öffentlichen: Vom Friedberger Bahnhof fährt der Bus FB-34 in regelmäßigen Zeitabständen an die Haltestelle „Burgfeld“. Wenn ihr dort aussteigt, seid ihr direkt am Junity.

ÜBERNACHTUNGEN
Zum ersten mal findet das RSF an zwei Tagen statt. Da es sich hierbei um einen Testlauf handelt, haben wir (noch) keine Übernachtungsmöglichkeiten, die wir euch anbieten können.

ROLLSTUHLFAHRER
Das Junity ist barrierefrei gebaut und somit können auch Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, an unserer Veranstaltung teilnehmen.

Event Performers

Event Date

14. Januar 2017

Event Time

08:00 PM

Ticket Price

Event Location