Hallo Leute!
Na, sind Eure Trommelfelle noch gut?
Dagegen gibt´s Medizin!

Am Sa. den 24.10.2015 veranstaltet die BROTHERHOOD OF METAL (B:O:M) im Plakat_2015_final zum siebten Mal ein kostenloses Metalkonzert. Die BROTHERHOOD OF METAL ist ein loser Zusammenschluss von Metalfans aus der Region Düren, Aachen, die ihre Leidenschaft gerne mit gleich gesinnten teilen möchten und Konzerte von Fans für Fans organisieren. Finanziert wird das Ganze von den Mitgliedern selber. Beim Konzert werden Spenden vom Publikum eingesammelt, die den Bands zugutekommen.
Nach den großen Erfolgen der bisherigen sechs Konzerte, kann die Bruderschaft nun ihr siebtes Event präsentieren.

Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr und der Eintritt ist WIE IMMER frei. Anschließend findet eine Rock- und Metaldisco statt, bei der auch die Bands anwesend sind. Das Ende ist offen. In diesem Jahr konnten die Bands TYRANUKE aus Düsseldorf, DEVILUSION aus Krefeld, SOBER TRUTH aus Bonn und PLAYER aus Amsterdam verpflichtet werden.

Den Anfang machen TYRANUKE. TYRANUKE bietet der Musikszene seit 2008 klischeeentrückten Metal auf hohem musikalischen Niveau. Die Düsseldorfer Jungs um Frontmann Volker Manns, den beiden Gitarristen Jens Wiegel und Olaf Urban, Bassist Lars Czerwinski und Sascha Röder am Schlagzeug fügen ihre Fähigkeiten aus teils unterschiedlichen Musikrichtungen geistreich zusammen, um den Sound zu erschaffen, der schon auf vielen Konzerten das Publikum begeistert hat. Die tiefe Harmonie zwischen den Bandmitgliedern und ihre Freundschaft zueinander sind tragende Elemente bei der Komposition der Songs, was sich in den Endprodukten und ihrer Präsentation widerspiegelt. Diese gleichsam energetische wie musikalische Mixtur wirkt ansteckend. Der Bandname TYRANUKE ist zusammengesetzt aus den Wörtern Tyrant (der Tyrann) und Nuke (im Sinne von „nuklear“).

DEVILUSION kommen direkt aus der alten Schule des traditionellen Heavy Metal mit Einflüssen aus der Bay Area Thrash Szene. Man denke zurück an die glorreichen Tage als Heavy Metal noch ein Statement war und den eigenen Lebensstil geprägt hat. Und genau das ist auch heute die Mission von DEVILUSION, welche sie in mitreißenden und energie-geladenen Shows auf die Bühne bringen und das Publikum dabei mit klassischem Riff-Metal begeistern. Die erfahrenen Musiker um Sänger Manos Fatsis, den Saitenhexern Sascha Kuss und Patrick Lessmann, Uwe Rudolph Drums und Marc Stemmer am Bass überzeugen zudem durch ihre Leidenschaft zur Musik die sie live jede Minute verkörpern und auf den Zuhörer übertragen. Durch den stimmigen Auftritt wird die Krefelder Band auch überregional und in den gängigen sozialen Netzwerken wahrgenommen und erweitert so stetig ihre Fanbase. Die Band wurde im Jahr 2013 gegründet und hat nach verschiedenen Besetzungswechseln Mitte 2014 das heutige Line-Up gefunden. In dieser Besetzung wurden bereits zahlreiche Konzerte absolviert, sowie die Debüt EP eingespielt.
Im April 2015 erschien die erste EP „DEVILUSION“ des Quintetts, die im eigenen Studio aufgenommen und von René Banasch in den Schreiraumstudios gemixt und gemastered wurde!.

Zum zweiten mal, nach Ihrem umjubelten Headlinerauftritt 2012, wird SOBER TRUTH die Saalwände zum Wackeln bringen. Mit ihrem deftigen old school’neo-thrash metal, gespickt mit vielen modernen Elementen werden sie das Publikum wieder begeistern!
Die Basiszutaten sind nach wie vor wuchtige Gitarrenriffs, rasiermesserscharfe Bass-Lines und ein dynamischer Songaufbau.
Mit dieser Mixtur haben sie ihre eigene kleine Nische im hart umkämpften Underground erschaffen.
SOBER TRUTH können auf eine Bandhistorie zurückblicken, die im Underground ihres gleichen sucht. Seit 8 Jahren und über 170 Konzerten und Gigs mischen sie nun schon die Metal-Szene kräftig auf und verpassen ihr eine ordentliche Dosis Adrenalin. Die Jungs um Bandleader Torsten Schramm stehen selbstverständlich nur für das Publikum auf der Bühne und freuen sich über jedes neue Gesicht an einem Abend.

Headliner sind PLAYER aus Amsterdam. PLAYER sind DIE SLAYER-Tribute Band aus den Niederlanden und werden die Songs einer der wichtigsten und erfolgreichsten Metalbands der letzten 30 Jahre zum Besten geben. Das klingt nicht nur nach einer geilen Party zum Abschluss des Konzerts, das wird auch eine die ihres Gleichen sucht. Die Musiker Rogier J. Hanneman, Marco K. King, Frank T. Araya und Koen P. Bostaph werden den altehrwürdigen Saal Behrendt in einen einzigen Moshpit verwandeln und die Fans an die Grenzen der Belastbarkeit bringen.

Event Date

24. Oktober 2015

Event Time

08:00 PM

Ticket Price

Event Location